Territoriale Zuordnung des Orts Weisenheim am Berg im frühen 18. Jahrhundert?

+8 votes
96 views

Die Pfälzer Familie Klapp wanderte 1727 nach Pennsylvanien aus. Der Paterfamilias Johann Jost Klapp stammte aus dem nordhessischem Dorf Istha, aus dem auch einige meiner Vorfahren stammen. Aber die Kinder wurden in Weisenheim am Berg (heute im Landkreis Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz) geboren. Dieser Ort wird in den Wikitree-Profilen entweder als "Weisenheim am Berg,,Bayern, Germany" (https://www.wikitree.com/wiki/Klapp-27) oder als "Weisenheim, Hessen, HRE" (https://www.wikitree.com/wiki/Klapp-41) bezeichnet. Diese Bezeichnungen sind offenbar nicht richtig, aber ich kenne mich nicht in der Lokalgeschichte aus. Laut einem Wikipedia-Artikel zum Ort gehörte er im 18. Jahrhundert zu den Grafen (seit 1779 Fürsten) von Leiningen-Dagsburg; ein anderer Wikipedia-Artikel zur Pfarrkirche aber bezeichnet die Zugehörigkeit als "Grafschaft Leiningen-Hardenburg". Was ist also die richtige Bezeichnung dieses Ortes für den Zeitraum 1700-1727?

Summary in English: I am seeking help from local experts on Palatine history on the name of the specific territory to which the Palatine village Weisenheim am Berg belonged in the period 1700-1727.

WikiTree profile: Jost Klapp
in Genealogy Help by Anonymous Geschwind G2G6 Mach 8 (82.0k points)
recategorized by Jillaine Smith

2 Answers

+8 votes

To get good sources for Weisenheim am Berg is very difficult.

From the 8th century on the century was part of the Herzogtum Franken (old German Stammesherzogtum) and later on (I couldn't find an exact date) it belonged to the Grafschaft Leiningen-Dagsburg until the end of the 18th century.

The problem was due to the division of the estate that these Grafschaft was divided, put together and divided again. If I understood that what I read in the right way, Weisenheim am Berg belonged at the beginning of the 18th century to the (partial) Grafschaft Leiningen-Dagsburg-Hardenburg (from 1779 on Fürstentum).

So Weisenheim am Berg was never part of Bavaria or Hesse.

From 1798 on it is easy. But to verify the political affiliation before you will need a very specialized historian for that area.

http://gov.genealogy.net/item/relationshipGraph/WEIEIMJN49BM?full-size=1

by Dieter Lewerenz G2G Astronaut (1.3m points)
+7 votes

Das ist die Grafschaft Leiningen-Dagsburg-Hardenberg. Im Wikipedia-Artikel zum Adelsgeschlecht Leiningen ist die zeitliche Abfolge der Trennungen und Namensgebungen beschrieben. Da gibt es auch eine Karte von 1792. Da ist Weisenheim am Berg relativ nah an der östlichen Grenze, aber noch in dem Bereich Leiningen-Dagsburg. 

by Jelena Eckstädt G2G6 Pilot (762k points)
Vielen Dank!

Related questions

+1 vote
2 answers
+12 votes
2 answers
+9 votes
2 answers

WikiTree  ~  About  ~  Help Help  ~  Search Person Search  ~  Surname:

disclaimer - terms - copyright

...