Help:De:Y-Chromosome-DNA-Tests

Search WikiTree's help pages:

Categories: WikiTree Help (DE) | DNA Help

Sprache: en | de | nl
Haftungsausschluss: Dies ist eine inoffizielle Übersetzung. Die englischsprachigen Versionen sind die offiziellen Hilfeseiten.
Übersetzt: D. Lewerenz, Geprüft: I. Caruso, 16 Jan 2021

Y-Chromosom-DNA-Tests (abgekürzt yDNA oder Y-DNA) und Mitochondriale DNA-Tests (mtDNA) werden seit Jahren von Genealogen und Wissenschaftlern verwendet. Ihr Wert bei der Bestätigung einer spezifischen Vererbung ist allgemein anerkannt. Im Falle der yDNA handelt es sich um die Vererbung auf der direkten väterlichen Linie. (Im Falle der mtDNA ist es die direkte mütterliche Linie).

Die beliebtesten Y-Chromosom-Tests für die Genealogie sind die von Family Tree DNA angebotenen Tests.

Was wird getestet?

Diese DNA-Tests testen das 23. Geschlechtschromosom, dasjenige, das nur Männer vererben. Söhne erhalten ihre yDNA von ihrem Vater, der sie von seinem Vater erhalten hat, der sie von seinem Vater erhalten hat, usw.

Um die Y-Chromosom-Vererbung Deiner Familie zu sehen, klicke auf Deine DNA-Vorfahren-Seite.

Die YDNA wird im Wesentlichen unverändert vererbt. Wenn zwei Männer eine große Übereinstimmung aufweisen, wissen wir, dass sie in einem genealogischen Zeitfenster verwandt sind.

Da Frauen das Y-Chromosom nicht erben, können nur Männer yDNA-Tests durchführen. Um etwas über ihre direkte männliche Linie zu erfahren, müssen weibliche Genealogen einen Bruder, Vater, Onkel usw. bitten, sich testen zu lassen.

Warum testen?

Das Muster der Vererbung des Y-Chromosoms ist für Genealogen in der westlichen Welt besonders günstig: Unsere Familiennamen werden im Allgemeinen auf die gleiche Art und Weise vererbt. Daher ist die yDNA oft ein wichtiger Bestandteil von Nachnamensprojekten.

Testfirmen wie Family Tree DNA werden Dir ebenfalls passende Übereinstimmungen liefern, d.h. Dich anderen Testteilnehmern vorstellen, deren yDNA Deiner ähnlich ist. Die Häufigkeit und der Nutzen dieser Übereinstimmungen sind jedoch geringer im Vergleich zu denen, die Du von Autosomale-DNA-Tests wie dem Family Tree DNA Family Finder erhältst. Die meisten yDNA Übereinstimmungen werden von einem frühen, prä-genealogischen, gemeinsamen Vorfahren stammen.

Andererseits weißt Du, dass Euer gemeinsamer Vorfahre in Deiner direkten väterlichen Linie liegt, wenn Du mit jemandem übereinstimmst. Dies ist von Bedeutung.

Darüber hinaus sind yDNA-Tests (zusammen mit mtDNA und xDNA) nützlich für gezielte Tests, wenn Du eine bestimmte väterliche oder mütterliche Verwandtschaft bestätigen oder ablehnen möchtest. Auf Deiner DNA-Ahnen-Bestätigungs-Seite wird beschrieben, wie sie zur Bestätigung Deines Stammbaums verwendet werden können.

Verwendung auf WikiTree

Auf der Seite DNA-Funktionen wird beschrieben, wie ein in WikiTree eingegebener Y-Chromosom-Test an Profile angehängt wird und wie Du spezielle WikiTree-Tools und Widgets zur Zusammenarbeit mit Deinen Übereinstimmungen verwenden kannst.

Siehe auch:



This page was last modified 06:48, 6 October 2021. This page has been accessed 370 times.