no image

Karl von Baden-Durlach (1529 - 1577)

Privacy Level: Open (White)
Karl (Karl II) "Karle mit der Tasch, Markgraf von Baden-Durlach" von Baden-Durlach
Born in Sulzburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Wuerttemberg, Germanymap
Ancestors ancestors
[sibling(s) unknown]
Husband of — married in Heidelberg, Baden-Württemberg, Germanymap
Descendants descendants
Died in Karlsburg Bei Durlach, Karlsruhe, Baden-Wuerttemberg, Germanymap
Profile last modified | Created 19 Aug 2011
This page has been accessed 285 times.

Contents

Biography

Karl II. von Baden-Durlach
Markgraf Karl II. (* 24. Juli 1529 in Pforzheim ; ? 23. März 1577 in Durlach), genannt Karle mit der Tasch regierte die Markgrafschaft Durlach von 1552 bis 1577. Er war der Sohn von Markgraf Ernst I. von Baden-Durlach und der Ursula von Rosenfeld.
Wohl wichtigstes Ereignis während der Regentschaft von Markgraf Karl II. war nach dem Augsburger Religionsfrieden von 1555 die Einführung der Reformation in der Markgrafschaft Baden-Durlach. Hierbei holte sich der Markgraf Rat vonden anerkannten Tübinger Theologen Jacob Andreae und Jacob Heerbrand. In der Folge trennte sich die "Ernestinische Linie" kurz nach der Teilung des Landes in der Glaubensausrichtung. Als die beiden Markgrafschaften durch Erbfolge 1771 wieder unter Markgraf Karl Friedrich zusammenkamen, hatte dieser die Weitsicht und Souveränität, mehrere Glaubensrichtungen zuzulassen und zu Akzeptanz und Toleranz aufzurufen.
Der Markgraf verlegte 1565 die Residenz von Pforzheim nach Durlach. Dies geschah aufgrund eines Streites mit den Pforzheimer Bürgern, als diese an einer durch den Markgrafen veranstalteten Treibjagd beim Schützenfest nicht als Treiber fungieren mochten. In diesem Zusammenhang wird das bestehende Jagdschloss in Durlach zur Karlsburg ausgebaut. Der Bauherr beaufsichtigt den Ausbau selbst und entlohnt die Arbeiter persönlich aus der mitgeführten Umhängetasche. Daraus entwickelte sich der liebevolle Spitzname "Karle mit der Tasch". In der Folge wird Durlach als Stadt ebenfalls renoviert, das Schloss erhält einen Schlossgarten und die Stadt wird mit weiteren Toren arrondiert und erhält,wie zu damaligen Zeit bei Regentenstädten üblich, 1571 eine Münzstätte.
In erster Ehe heiratete der Markgraf am 10. März 1551 Kunigunde von Brandenburg-Kulmbach (* 17. Juni 1523; ? 27. Februar 1558), die Tochter des Markgrafen Kasimir von Brandenburg-Kulmbach. Aus dieser Ehe gingen folgende Kinder hervor:
  1. Marie (* 3. Januar 1553; ? 11. November 1561)
  2. Albrecht (* 12. Juni 1555; ? 5. Mai 1574)
In zweiter Ehe heiratete der Markgraf Karl II. am 1. August 1558 Anna von Veldenz (12. November 1540; ? 30. März 1586), die Tochter des Pfalzgrafen Ruprecht von Veldenz. Aus dieser Ehe gingen folgende Kinder hervor:
  1. Dorothea Ursula (* 20. Juni 1559; ? 19. Mai 1583), heiratete am 7. November 1575 Ludwig III. von Württemberg (* 1. Januar 1554; ? 18. August 1593)
  2. Ernst Friedrich (* 17. Oktober 1560; ? 14. April 1604), heiratete am 21. Dezember 1585 Anna von Ostfriesland (* 26. Mai 1562; ? 21. April 1621), die Tochter des Grafen Edzard II. von Ostfriesland
  3. Jakob III. (* 26. Mai 1562; ? 17. August 1590), heiratete am 6. September 1584 Elisabeth von Cuilenburg (? 8. Mai 1620), die Tochter des Grafen Florenz von Cuilenburg; regierender Markgraf
  4. Anna Marie (* 4. August 1565; ? 8. Oktober 1573)
  5. Elisabeth (* 27. September 1570; ? 6. Oktober 1611)
  6. Georg Friedrich (* 30. Januar 1573; ? 24. September 1638); regierender Markgraf

Birth

Birth:Date: 24 JUL 1529 Place: Sulzburg,Lörrach,Baden [1]

Death

Death: Date: 23 MAR 1577 Place: ,Karlsburg Bei Durlach,Karlsruhe,Baden [2]

Burial

Burial: Place: Schlosskirche,Pforzheim,Karlsruhe,Baden [3]

Sources

  1. Note: {geni:place_name} ,Sulzburg,Lörrach,Baden
  2. Source: Note: {geni:place_name} ,Karlsburg Bei Durlach,Karlsruhe,Baden
  3. Note: {geni:place_name} Schlosskirche,Pforzheim,Karlsruhe,Baden

Acknowledgments

  • WikiTree profile DeBaddie-1 created through the import of Harris.ged on Jun 6, 2011 by Wade Lippman.


More Genealogy Tools



Sponsored Search




Search
Searching for someone else?
First: Last:



DNA
No known carriers of Karl II's Y-chromosome or his mother's mitochondrial DNA have taken yDNA or mtDNA tests.

Have you taken a DNA test for genealogy? If so, login to add it. If not, see our friends at Ancestry DNA.



Collaboration
  • Login to edit this profile.
  • Private Messages: Contact the Profile Managers privately: John Atkinson and Luiz Sergio Heinzelmann. (Best when privacy is an issue.)
  • Public Comments: Login to post. (Best for messages specifically directed to those editing this profile. Limit 20 per day.)
  • Public Q&A: These will appear above and in the Genealogist-to-Genealogist (G2G) Forum. (Best for anything directed to the wider genealogy community.)

On 7 May 2014 at 20:53 GMT Steven Mix wrote:

Per this G2G discussion he is probably not the father of Thomas Badye-3, and so not a New Netherland ancestor. Also, his DeBaddie LNAB is probably in error, based on the same presumed false relation. So I am going to move him out of NNS and into Collateral, but I will also set him for PPP removal, because the LNAB probably needs to be changed.



Karl II is 31 degrees from Rosa Parks, 25 degrees from Anne Tichborne and 11 degrees from Victoria of the United Kingdom of Great Britain and Ireland on our single family tree. Login to find your connection.

V  >  von Baden-Durlach  >  Karl von Baden-Durlach